BTS - Bangtan Boys

BTS wird für „With Seoul“ ausgezeichnet

Am 14. Dezember 2018 überreichte die Stadt Seoul bei den Mnet Asian Music Awards der K-Pop-Band BTS eine I.SEOUL.YOU-Anerkennung für ihre Rolle als Gesicht von Seoul.

Die K-Pop-Band spielte eine große Rolle, um Seoul in der ganzen Welt ein positives und freundliches Image zu verleihen. In einer Zusammenarbeit produzierte die Stadt Seoul und CJ ENM das Musikvideo With Seoul (siehe unten), gesungen von BTS.  

Es zeigt viele besondere, schöne Orte und Sehenswürdigkeiten in Seoul, die besonders die jungen Leuten ansprechen soll. Am 5. Dezember hatte das Musikvideo bereits über 6 Millionen Zuschauer. Zusätzlich wurden acht kleine Webvideos gedreht, die in ganz Korea und weiteren 120 Länder gezeigt wurden.

BTS

BTS ist eine 7-köpfige süd-koreanische Boyband, die am 12. Juni 2013 gegründet wurde und Lieder im Bereich K-POP und Hip-Hop singen. Der Name der Band setzt sich auch den koreanischen Wörtern 방탄소년단  (Bangtan – kugelsicher und Sonyeondan – Pfandfinder/Junge) zusammen und wird zu BTS abgekürzt. 2017 wurde der Abkürzung noch die Bedeutung Beyond the Scene (Jenseits der Szene) hinzugefügt.

Natürlich erhofft man sich mit diesem Video nicht nur die Bekanntheit von Seoul zu steigern, sondern auch die Beliebtheit des K-Pops weltweit zu erweitern. Durch den Erfolg dieser Aktion, plant man bereits weitere interessante Überraschungen für alle K-Pop-Fans und Korea-Freunde.
 
Was haltet ihr von der Aktion? Gefällt euch das Video und der Gedanke dahinter?
Ich bin gespannt und freue mich über eure Meinungen.

Quelle der Information und Bild: http://english.seoul.go.kr



One Reply to “BTS wird für „With Seoul“ ausgezeichnet”

  1. BTS ist ja mittlerweile nicht mehr nur in Korea bzw. in der K-Pop Szene bekannt, sondern auch weltweit. Der Zusatz „Beyond the Scene“ kommt nicht von irgendwo her. ^^

    Ich bin großer BTS-Fan und habe (großteils) durch sie K-Pop für mich entdeckt. Die Anerkennung haben sie zu Recht verdient.

    Das MV ist toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.